Bodyguard Matratze H2 / H2+ 90 x 200 weich

Die Bodyguard Matratze H2 / H2+ weich, auch Anti-Kartell-Matratze genannt, ist das weichere Schwestermodell der besten jemals von Stiftung Warentest getesteten Matratze mit einer Gesamtnote von 1,7 (GUT, Test 10/2018).
✓  bester Liegekomfort für alle Körperformen
✓  zwei Liegehärten in einer Matratze (H2/H2+)
✓  zehn Jahre Garantie auf Haltbarkeit & Kern
✓  kostenlose Lieferung bis an die Wohnungstür
✓  100 Nächte Probeschlafen mit Geld-zurück-Garantie

199,00 

Letztes Preisupdate: 22. Oktober 2018 13:05

Kurz und knapp: Die Vorteile der Bodyguard-Matratze H2 / H2+ weich

Infos zur Bodyguard Matratze H2 / H2+ weich

Die Kaltschaummatratze Bodyguard H2 / H2+ weich, auch Anti-Kartell-Matratze genannt, ist das Modell für alle, die etwas leichter sind oder lieber etwas weicher liegen. Das Schwestermodell, die Bodyguard Matratze H3/H4 verteidigt schon seit 2015 ihren Titel als die beste, jemals getestete Matratze bei der Stiftung Warentest. Die weichere Version ist leider noch nicht getestet worden. Probeschlafen ist dank des 100 Tage langen Rückgaberechts auch bei der weicheren Matratze überhaupt kein Problem. Sie können die Matratze also in Ruhe in Ihrem eigenen Zuhause testen. Wir möchten Ihnen hier die Vorzüge der Bodyguard Matratze H2 / H2+ weich vorstellen, sagen Ihnen was Sie zu den Rückgabe-Konditionen wissen müssen und zeigen, wo Sie diesen Testsieger kaufen können.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Die Matratze

Bodyguard Matratze H2 Ergonomiemodule

Bodyguard Matratze H2 / H2+ Ergonomiemodule

Die Bodyguard Matratze, auch als Anti-Kartell-Matratze, bekannt, besteht im 18 cm hohen Kern aus hochwertigem QXSchaum®, einem außergewöhnlich elas­tischen und lang­lebigen Poly­ure­than­schaum (PUR). Dadurch wird eine sehr gute Haltbarkeit bei gleichzeitg leichtem Raumgewicht erreicht. Die Matratze hat daher ein sehr geringes Eigengewicht, welches den Transport und die Handhabbarkeit erleichtert. Das Gewicht der Matratze liegt in der Größe 90×200 cm bei 12 kg. Der Matratzenkern besteht aus zwei Schichten unterschiedlicher QXSchäume, die mit einem gesundheitlich unbedenklichen, lösungsmittelfreien und geruchsneutralen Druckkleber verklebt werden. Die Liegefläche ist in symetrische Ergonomiemodule für die Regio­nen Kopf, Nacken, Schulter, Lordose und Becken unterteilt. Somit werden die Ergo­nomie­modul­bereiche unterhalb des Beckens „automa­tisch“ zur Ober­schen­kel-, Unter­schenkel- und Fußzone. Durch die Symetrie ist es möglich die Matratze quasi im Kreis zu drehen und dadurch zu wenden. Die Bodyguard Matratze bietet hierbei eine feste und eine weichere Seite, durch die Verwendung zweier unterschiedliche QXSchäume®, sodass Sie gleich zwei Härtegrade in einer Matratze kaufen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Der Bezug

Bodyguard Matratze Bezug

Bodyguard Matratze Bezug

Der Matratzenbezug aus atmungsaktivem HyBreeze® besteht zu 100% aus Polyester welches zu einem hoch­elastischen 3D-Ab­stands­gestrick verarbeitet ist. Dabei sorgt die oberste Schicht für ein angenehmes Textilgefühl und der Mono­fila­ment­faden in der zweiten Lage verleiht dem Bezug eine 3D-Struktur. Dieser lässt Lufträume für die Re­gu­lierung Ihres Schlafklimas. Für den Bezug bildet die innerste Schicht eine stabile Basis. Die Materialauswahl stellt sicher, dass ein schützender Feuch­tigkeitsfilm auf Ihrer Haut ver­bleibt und nächtliches Nach­schwitzen damit verringert wird. Zugleich ge­währt die großmaschige Struktur des HyBreeze® Funk­tions­bezugs bestmögliche Ver­damp­fung überschüssiger Feuchtigkeit im Gegensatz zu dicken Matrat­zen­bezügen, eng­ma­schiger Gewe­be und gro­ben Ver­step­pungen anderer Hersteller. Die luft­durch­lässigen Ma­schen der Ver­stri­ckung des HyBreeze® Funk­tions­bezugs befinden sich daher im ge­samten Bezug und auf allen Seiten der Matratze. Der zweiteilige Bezug ist dank eines Rundum-Reißverschlusses einfach zu entfernen und ebenso mühelos auch wieder zu be­ziehen. Die zwei Teile lassen sich in jeder handelsüblichen Wasch­maschine bei maximal 60° Celsius ganz ein­fach waschen. Eine schnelle Trocknung ist dank des Materials und der at­mungs­aktiven Struk­tur gegeben. Dafür sollte allerdings kein Trockner verwendet werden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Der Härtegrad

Bodyguard Matratze H2 Härtegrad

Bodyguard Matratze H2 / H2+ weich Härtegrad


Jede Bodyguard Matratze verfügt über zwei Härtegrade. Bei der Bodyguard weich handelt es sich dabei um die Stufen H2 und H2+. Der weichere Härtegrad (H2) ist die graue Seite, der etwas festere Härtegrad (H2+) ist die helle Seite. Je nachdem welche Seite Sie als Schlafauflage wählen, so verändert sich damit das Liegegefühl. Sind Sie noch nicht sicher, welcher Härtegrad für Sie der Richtige ist, empfehlern wir Ihnen unseren Artikel über Härtegrade.
Bodyguard Matratze weich oder doch lieber etwas härter? Sollten Sie sich fragen, welche Seite der Bodyguard Matratze die für Sie richtige ist, so öffnen Sie kurz den Bezug und erkennen dann die Farbe des Matratzenkerns. Manche Menschen liegen gerne sehr weich, andere lieber etwas fester. Die BODYGUARD® weich ist generell für leichtere Menschen in allen Liegepositionen ge­eig­net. Haben Sie sich einmal für eine Liegeseite ent­schie­den, können Sie Ihre Matratze ohne Bedenken in dieser Position im Bett liegen lassen. Ein mo­nat­liches Wenden und Drehen ist nicht notwendig, kann aber durch die symetrische Anordnung der Liegezonen durch einfaches Drehen erreicht werden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Die Größen und Preise

Die meist verkaufte Matratze hat die Größe 90×200 cm, passt also in Einzelbetten oder als Doppelpack auch in Doppelbetten. Genauso gut kann man die Bodyguard H2 / H2+ aber auch mit einer Bodyguard H3/H4 kombinieren. Die Bodyguard Matratze H2 / H2+ wird insgesamt in 20 verschiedenen Größen angeboten, von 80×190 cm bis 200×200 cm. Hier ein Auszug des Lieferprogramms:


Die oben aufgeführten Größen können Sie direkt bei Amazon bestellen und kostenlos liefern lassen. Für andere Größen schauen Sie bitte auf der Webseite von bett1.de. Es gibt die Bodyguard weich Anti-Kartell-Matratze auch in härter, also Härtegrad 3/4. Diese finden Sie unter Bodyguard Matratze H3/H4.
Die Matratze überzeugt trotz ihres niedrigen Preises mit einwandfreien Liegeeigenschaften in allen Schlaflagen für alle, die es weicher mögen oder aber leichtere Schläfer. Die Bodyguard Matratze ist ausschließlich online zu erhalten. Dieser direkte Vertriebskanal ohne Zwischenhändler ermöglicht den geringen Endpreis, leider entfällt dadurch das Probeliegen. Der Kunde bekommt jedoch die Gelegenheit, seine neue Matratze 100 Tage auszuprobieren. Ist man nicht zufrieden mit der Matratze, lässt man sie kostenfrei abholen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

100 Nächte Probeschlafen

In der Regel können Sie beim stationären Matratzenhändler nur kurz Probeliegen. Das reicht aber nicht um zu beurteilen, ob die Matratze Ihren Ansprüchen gerecht wird. Deshalb ist es auch nicht tragisch, dass das Probeliegen bei einem reinen Onlinehandel nicht möglich ist. Der Hersteller der Bodyguard Matratze gewährt Ihnen als Kunde 100 Nächte Probeschlafen bei Ihnen zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung. Dabei dürfen Sie natürlich die Schutzfolie entfernen und die Matratze „bestimmungsgemäß“ 😉 verwenden. Sollten Sie als Verbraucher mit Ihrer BODYGUARD® Matratze nicht zufrieden sein, so haben Sie die Möglichkeit, diese innerhalb von 100 Tagen ab Lieferdatum zurückzugeben. Sie müssen Ihr Rücknahmeverlangen lediglich per E-Mail an den Kundenservice von bett1.de richten. Dann vereinbart bett1 oder eine beauftragte Spedition den Abholtermin mit Ihnen. Die Abholung innerhalb Deutschlands ist kostenlos. Für die Abholung müssten Sie die Matratze nicht zurück in den Versandkarton packen. Sondern es reicht, wenn Sie die Schutzfolie aufbewahrt haben. Wickeln Sie diese am besten grob um die Matratze. In der Regel bringt die Spedition aber Verpackungsmaterial mit, da für den Transport von Hygieneartikeln besondere Vorschriften gelten. Nach Eingang der Matratze bei bett1 erstattet dieser Ihnen den Kaufpreis zurück.

Bitte beachten: Die kostenlose Abholung der Matratze bei Nichtgefallen gilt nur für Deutschland. Im Ausland werden entsprechende Gebühren für die Abholung erhoben. Aber es gilt natürlich trotzdem das Recht, die Matratze 100 Tage zu testen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Lieferung & Kundenservice

Die Bodyguard Matratze H2 / H2+ weich wird vakkuumverpackt, also speziell komprimiert, bis an die Haustür geliefert. Sie wird von DPD in einem Paket der Größe 120 x 40 x 40 cm gebracht. Nach dem Auspacken und Öffnen der Folie dehnt sich die Matratze innerhalb von sehr kurzer Zeit auf ihre normale Größe. Der Hersteller empfiehlt das Schlafzimmer bei eventuell auftretender Geruchsbelästigung mehrmals zu lüften. Dieser Neugeruch ist gesundheitlich unbedenklich. Die BODYGUARD® ist von verschiedenen Stellen auf Schadstoffe geprüft worden sowie von OEKOTEX Standard 100 in der Kategorie I für Babyartikel zertifiziert.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Lieferzeit

Die Lieferzeit der Bodyguard Matratze wird bei Amazon mit 2-16 Tagen angegeben. Die Standardgrößen haben kürzere Lieferzeiten, Sondergrößen brauchen etwas länger. Bei unserer persönlichen Bestellung lag die Lieferzeit im September 2018 bei 8 Tagen. Dies empfanden wir als eine vertretbare Lieferzeit für eine sehr gute Matratze. Es kann natürlich zu Verzögerungen bei der Lieferzeit der Bodyguard Anti-Kartell-Matratze kommen. Gründe dafür sind wohl zum Teil die hohe Nachfrage nach der Matratze im Anschluß an einen Matratzen Test der Stiftung Warentest, bei der sie regelmäßig als beste Matratze getestet wurde. Andererseits kann es natürlich auch bei Matratzen zu saisonalen Schwankungen bei der Lieferzeit kommen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Garantie

Der Hersteller der Bodyguard Matratze H2 / H2+ ist von der Qualität seiner Matratze überzeugt: Er gewährt Ihnen als Kunde auf den Matratzenkern eine Garantie von 10 Jahren sowie 2 Jahre auf den Bezug. Natürlich muss man die Matratze sachgemäß nutzen, um in den Genuss der vollen Garantie zu kommen. Deshalb sind nach der Lieferung entstandene Risse, Schnitte, Kratzer, Kerben und Verschmutzungen von der Garantie ausgenommen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Warum Anti-Kartell-Matratze?

2004 gründet Adam Szpyt die Internetplattform bett1.de. Schon nach kurzer Zeit gibt es Probleme mit den Matratzenherstellern: Diese stehen im Verdacht, die Preise von Matratzen durch Druck auf die Händler künst­lich hoch­zuhalten. Sie verlangen von ihm höhere Verkaufspreise oder er würde nur noch schleppend oder nicht mehr beliefert. Und so kommt es dann irgendwann. Als Reaktion darauf erhebt er Beschwerde beim Kartellamt und erhält dort Recht. Das Amt belegt mehrere Matratzenhersteller wegen illegaler Preisabsprachen mit Strafen in Höhe von über 27 Millionen Euro.
Adam Szpyt beschließt, über bett1.de künftig nur noch eine einzige Matratze anzubieten: die von ihm selbst entwickelte BODYGUARD Matratze. Die kleinste Größe der Anti-Kartell-Matratze ist durch das vollständige Fehlen von Preisabsprachen bereits für 199,- Euro zu haben.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Bodyguard Matratze H2 / H2+ weich im Preisvergleich oder Rabattcode?

Man findet zwar auch die Bodyguard Matratze im Internet in manchem Preisvergleich, aber man wird schnell feststellen, dass dort überall der gleiche Preis gilt. Ebensowenig gibt es einen Rabattcode für diese Matratzen. Aber das ist nicht weiter schlimm. Denn die Matratze ist ja auch zum Originalpreis wesentlich preiswerter als viele Mitbewerber.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Bodyguard Matratze H3/H4 – Testsieger im Matratzen Test der Stiftung Warentest

Bereits im Jahr 2015 testet die Stiftung Warentest die Bodyguard Matratze als „Anti-Kartell-Matratze 2015“ und kommt zu dem Testergebnis, dass die Matratze die beste jemals getestete Matratze ist mit einer Note von 1,8.
Dabei weist Stiftung Warentest besonders auf folgende Punkte hin:

  • 100 Tage Probeschlafen zuhause
    Da es die Matratze nur im Internet zu kaufen gibt, ist ein Probeliegen nicht möglich, aber der Hersteller gestattet 100 Tagen Probeschlafen im eigenen Zuhause.
  • Keine Schad­stoffe in der Matratze
    Obwohl die Matratze nach dem Auspacken etwas unangenehm riecht, können keine Schadstoffe in der Luft oder der Matratze gefunden werden.
  • Groß, klein, leicht, schwer – alle liegen gut
    Auf der Matratze liegen kleine, leichte Menschen genauso gut wie große, schwere Menschen. Ebenso ist sie für die verschiedenen Liegepositionen (Rückenschläfer oder Seitenschläfer) gut geeignet. Auch der Belastungstest mit einer 150-Kilo-Walze bewirkte bei der Simulation über 8-10 Jahre kaum eine Formänderung.
  • Stabile Griffe zum Wenden
    Die Matratze ist mit 11,9 kg relativ leicht und die Griffe helfen zusätzlich beim Drehen und Wenden. Durch die geringe Höhe eigent sie sich auch für verstellbare Lattenroste. Der angegebene Härtegrad der Matratze H3 / mittelfest konnte bestätigt werden.
  • Bezug läßt sich waschen
    Über einen umlaufenden Reißverschluss lässt sich der Bezug der Matratze abnehmen und bei 60 Grad Celsius waschen. Dabei wurden nach dem Waschen keine Veränderungen an Form oder Farbe festgestellt und der Bezug ließ sich wieder gut auf die Schaumstoffmatratze aufziehen.
  • Fazit des Matratzen Test Stiftung Warentest
    Die Bodyguard Matratze ist preiswerter und besser als alle gestesten Markenmatratzen. Sie ist für alle Körpertypen geeignet, lange haltbar und ohne Schadstoffe. Bemängelt wird die lange Lieferfrist im Jahr 2015.
Diese Ergebnisse lassen sich zwar nicht 1:1 auf die weichere Version der Matratze mit den Härtegrade H2 und H2+ übertragen, man kann aber davon ausgehen, dass sie ähnliche Bewertungen bekäme.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Update Matratzen Test Stiftung Warentest 2018

Auch 2018 testete die Stiftung Warentest Matratzen und zwar diesmal die besten Matratzen der letzten zehn Jahre. Das Ergebnis:
Die Bestenliste der Schaumstoffmatratzen führt die erstmals 2015 und jetzt erneut getestete Bodyguard von bett1.de für 199,- Euro an. Auf Ihr schlafen alle Körpertypen gut… Bei den Schaumstoffmatratzen bleibt die Bodyguard von Bett1.de die beste Matratze, die wir je im Labor hatten.
Zitat: Stiftung Warentest 10/2018
Das Qualitätsurteil der Bodyguard Matratze erhöht sich wegen neuer Bewertungskriterien in diesem Test sogar auf GUT (1,7).
Die 2015 bemängelten langen Lieferzeiten haben sich aus eigener Erfahrung zumindestens bei einer Bestellung der Standardgrößen über Amazon auf 6 bis 10 Tage reduziert.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Bodyguard Anti-Kartell-Matratze Werbung

Die Werbung für die Bodyguard Matratze haben Sie wahrscheinlich schon im TV gesehen, vielleicht sind Sie sogar auf Grund dessen auf unsere Internetseite gekommen, um mehr Informationen über die Beste jemals getestete Matratze zu bekommen. Für alle Anderen hier noch einmal der Werbeclip:

Und hier zusätzlich ein paar Informationen vom Matratzenhersteller als Video:


Die Bodyguard Matratze wurde darüber hinaus mit der Oeko-Tex® Zertifizierung Standard 100 in der Produkt­klasse I für Babyprodukte ausgezeichnet.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis ↑

Fazit

Vor allem leichte Schläfer oder solche, die es lieber etwas weicher mögen, können auf der Bodyguard Matratze H2 / H2+ wegen der Anpassungsfähigkeit gut schlafen. Dabei ermöglicht die Bodyguard Matratze H2 vor allem Seitenschläfern die richtige Einsinkinktiefe. Damit wird die ergonomisch gesunde Ausrichtung der Wirbelsäule erreicht und Rückenprobleme können eventuell reduziert werden. Für Rücken- oder Bauchschläfer ist wohl die etwas härtere H2+ Seite besser geeignet. Für schwerere Schläfer empfiehlt sich dagegen eher die Bodyguard Matratze H3 / H4.
Die fünf symetrisch angeordneten Liegezonen ermöglichen eine punktuelle Entlastung und Verteilung des Körpergewichtes. Die gute Punktelastizität sorgt dafür, dass die Matratze nur da nachgibt, wo Druck auf ihr lastet. Dadurch ist eine gesunde ergonomische Ausrichtung der Wirbelsäule gegeben.
Das Schlafgefühl auf der Bodyguard ist angenehm, was auch von den vielen positiven Kundenrezensionen auf Amazon bestätigt wird. Matratzen mit Memoryschaum oder aber Latexmatratzen sind vielleicht noch ein wenig komfortabler, aber dafür in der Regel auch teurer.
Ein großer Pluspunkt der Bodyguard Matratze ist sicherlich der recht günstige Preis; man bekommt für sein Geld ein sehr gutes Produkt, auf dem man angenehm schlafen kann.

Details: Bodyguard Matratze H2 / H2+ 90 x 200 weich

Typ

Schaumstoffmatratze

Material

QXSchaum®

Größe

90×200 cm

Höhe

18,5 cm

Härtegrad

H2 / H2+

Raumgewicht

35/40

Testergebnis

0.0
0
0
0
0
0

Seien Sie der Erste, der “Bodyguard Matratze H2 / H2+ 90 x 200 weich” bewertet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Bewertungen bis jetzt.

Ähnliche Produkte